Einsätze 2010

 

Datum

Uhrzeit

Lage

Fahrzeuge

Personalstärke
(Feuerwehrangehörige)

Samstag
02.10.10


05.50

Hilfeleistung
(Wasser) Borsigallee


Durch Fehlauslösung der Sprinkleranlage kam es in einem Elektronikmarkt zu einem Wasserschaden. Das Wasser wurde mit I-Saugern aufgenommen.


LF16


7

Montag
06.09.10


19.30

Hilfeleistung
(Gasaustritt) Eissporthalle


Ammoniakaustritt in den Technikräumen.


LF16, LF 10


14

Dienstag
29.06.10


18.43

Hilfeleistung
(Verkehrsunfall) Leuchte / Barbarossastr.


Die Besatzung eines Löschfahrzeugs gelangte während einer Übungsfahrt an einen Unfallort. Ein Pkw war von der Fahrbahn abgekommen und in die Fahrbahnbegrenzung gefahren, Personen wurden nicht verletzt. Die Unfallstelle wurde abgesichert und auslaufende Betriebsflüssigkeiten wurden mit Ölbindemitteln aufgenommen..


LF10


2 + JF

Freitag
11.06.10


03.42

Hilfeleistung
(Sturm) Am Seckbacher Ried (Seckbach)

Baumauf Fahrbahn


LF16


7

Freitag
11.06.10


02.47

Hilfeleistung
(Sturm) Meersburger Str.  (Fechenheim


Baum auf Fahrbahn


LF 10


7

Freitag
11.06.10


02.30

Hilfeleistung
(Sturm) Alt Fechenheim (Fechenheim)

Baum auf Fahrbahn


LF10


7

Freitag
11.06.10


02.25

Hilfeleistung
(Sturm) Battonstr. (Innenstadt)


Baum auf Fahrbahn


LF16


7

Freitag
11.06.10


02.11

Hilfeleistung
(Sturm) Borsigallee


Baum auf Fahrbahn


LF16


7

Freitag
11.06.10


01.48

Hilfeleistung
(Sturm) Im Staffel  (Seckbach)


Baum auf Fahrbahn


LF 16


7

Freitag
11.06.10


01.19

Hilfeleistung
(Sturm) Vilbeler Landstraße


Baum auf Fahrbahn


LF16


7

Freitag
11.06.10


01.14

Hilfeleistung
(Sturm) Hahnenkammstr.


Baum auf Fahrbahn


LF10


7

Freitag
11.06.10


00.55

Hilfeleistung
(Sturm) Rangenbergst./Leuchte
Baum
auf Fahrbahn


LF16


7

Freitag
11.06.10


00.40

Hilfeleistung
(Sturm) Vilbeler Landstraße


Starker Gewitterregen mit heftigen Stumböen bescherte den Frankfurter Feuerwehren über 150 Einsätze. 10 Einsätze wurden von der Enkheimer
Wehr abgearbeitet. Zunächst ging es in die Vilbeler Landstraße, wo  ein Baum umgestürzt war.


LF10


7

Dienstag
11.05.10


21.02

Hilfeleistung
(Wasser)  Borsigallee


Wegen eines defekten Regenwasserabflußrohres in einem Einkaufszentrum überschwemmte austretendes Wasser ca. 400 m² Fläche eines Bekleidungsgeschäftes. Das Wasser wurde mit I-Saugern
aufgenommen.


LF16, LF 10


12

Sonntag
28.02.10


22.47

Hilfeleistung
(Sturm)  Willmannstraße (Fechenheim)


Einhoher Baum drohte umzustürzen und auf die Straße zu fallen.


LF10


6

Sonntag
28.02.10


19.50

Hilfeleistung
(Sturm) Marktstraße (Bergen)
Ein
umgestürzter Baum ragte in die Fahrbahn. Er wurde mit einer
Motorkettensäge zerkleinert und neben der Fahrbahn abgelegt.


LF16


7

Sonntag
28.02.10


19.42

Hilfeleistung
(Sturm) Ostpreußenstraße


Durch den Sturm hatten sich Dachziegel gelöst und waren abgestürzt.


LF10


6

Sonntag
28.02.10


19.35

Hilfeleistung
(Sturm) Florianweg


An einem Wohnhaus hatte sich die Blecheinfassung des Flachdaches teilweise gelöst. Die Metallteile wurden demontiert und im Vorgarten abgelegt.


LF16


7

Sonntag
28.02.10


18.46

Hilfeleistung
(Sturm) Neuer Weg


Ein hoher Baum drohte umzustürzen und auf die Straße zu fallen. Es wurde eine Straßensperrung durch die Polizei veranlaßt.


LF 10


6

Sonntag
28.02.10


18.30

Hilfeleistung
(Sturm) Bornweidstraße


Ein Baum stürzte auf zwei Nachbarhäuser. Er wurde mit einer
Motorkettensäge zerkleinert.


LF16


7

Sonntag
28.02.10


17.55

Hilfeleistung
(Sturm) Birsteiner Straße (Fechenheim)


Durch den Sturm hatten sich Dachziegel gelöst und waren abgestürzt.


LF16


7

Sonntag
28.02.10


17.32

Hilfeleistung
(Sturm) An der Ringmauer (Heddernheim)


An einem Gebäude hatte sich ein Teil der Dachfläche gelöst.


LF10


6

Sonntag
28.02.10


17.03

Hilfeleistung
(Sturm) Dieburger Straße (Fechenheim)


Zwei Bäume waren auf einen Pkw gestürzt. Sie wurden mit einer
Motorkettensäge zerkleinert.


LF16


7

Sonntag
28.02.10


15.06

Hilfeleistung
(Sturm) Wenzelweg (Heddernheim)


Ein Baum war auf eine Garage gestürzt. Er wurde mit einer Motorkettensäge zerkleinert.


LF 10


6

Sonntag
28.02.10


14.30

Hilfeleistung
(Sturm) Hansenweg (Oberrad)


An einem als Reithalle genutzten Zelt von ca. 15 x 50 m Größe waren bereits mehrere Zeltbahnen losgerissen, es drohte durch die anhaltenden Sturmböen zerstört zu werden. Das Zelt wurde mit rd. 500m übergeworfenen Leinen gesichert.


LF16


7

Sonntag
28.02.10


14.00

Hilfeleistung
(Sturm) Vilbeler Landstraße


Ein umgestürzter Baum ragte in die Fahrbahn. Er wurde zerkleinert

und neben der Fahrbahn abgelegt.


LF16


7

Sonntag
28.02.10


13.55

Hilfeleistung
(Sturm) Hochstraße (Innenstadt)


Beseitigung eines umgestürzten Bauzaunes.


LF10


6

Sonntag
28.02.10


13.50

Hilfeleistung
(Sturm) Vilbeler Landstraße


Das Sturmtief „Xynthia“ bescherte den Frankfurter Feuerwehren über 600 Einsätze. 15 Einsätze wurden von der Enkheimer Wehr abgearbeitet. Zunächst ging es in die Vilbeler Landstraße, wo in einem Vorgarten ein Baum umgestürzt war. Da keine weitere Gefahr bestand, war ein Einsatz nicht erforderlich.


LF16


7

Dienstag
09.02.10


18.30

Feuer
(Wohnung) Ostpreußenstraße


Der Leitstelle wurde Qualm aus einer Wohnung in der Ostpreußenstraße gemeldet. Es stellte sich heraus, daß auf einem eingeschalteten Herd ein Topf mit Fleisch vergessen wurde.


LF16, LF 10


13

Datum Uhrzeit Lage Fahrzeuge Personalstärke